Berichte

 
  • Die Mitbegründerin und Ehrenmitglied der Ruth-Pfau-Stiftung ist im Alter von 92 Jahren verstorben.
  • 10.06.2016  Adieu, Rupert Neudeck
    Am 31. Mai 2016 starb der langjährige Gesprächspartner und Freund von Dr. Ruth Pfau.
  • Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Dr. Ruth Pfau die Große Staufermedaille in Gold verliehen.
  • Was haben Vorstand und Stiftungsrat im Jahr 2015 erlebt und ermöglicht? Ein Neujahrsgruß von Vorstandsmitglied Harald Meyer-Porzky.
  • 23.12.2015  Weihnacht 2015
    Ein Brief von Dr. Ruth Pfau an alle Zustifter und Förderer - und ein Gespräch mit Projektleiter Ernst Hisch nach einem Besuch bei ihr in Karachi.
  • Auszüge eines Interviews mit Dr. Ruth Pfau im SPIEGEL-Wissen-Heft 5/2015 „Weniger ist mehr – Wege aus Überfluss und Überforderung“ vom 20.10.2015.
  • Die Ruth-Pfau-Stiftung und die DAHW gedenken gemeinsam mit Dr. Ruth Pfau der am 25. März 2015 in Bad Lippspringe verstor­benen Medizinerin Hanne Glodny.
  • Herzlichen Glückwunsch, Dr. Ruth Pfau, zur Vollendung Ihres 85. Lebensjahres!
  • Das Wiedersehen mit Dr. Ruth Pfau im Mai 2014 war für viele, die sie persönlich kennen oder erstmals live erlebt haben, inspi­rierend und moti­vierend.
  • Dr. Ruth Pfau ist am 14. Mai 2014 mit der Ehrendoktorwürde der Universität Freiburg geehrt worden.
  • Am 2. Mai 2014 wurde in Aachen, 20 Jahre nach dem Tod von Bischof Klaus Hemmerle, der nach ihm benannte Preis an Dr. Ruth Pfau verliehen.
  • Ruth-Pfau-Stiftung und DAHW laden alle Interessierten zu Stunden der Begegnung im Mai 2014 mit Dr. Ruth Pfau ein.
  • 14.01.2014  „Leben ist anders“
    In einem Interview mit „einfach leben“, Ausgabe Januar 2014, hat Dr. Ruth Pfau sich auf beein­dru­ckende Weise sehr persönlich über ihren Glauben geäußert.
  • Die Mitarbeiter des Marie Adelaide Leprosy Centers (MALC) in Karachi sind sehr betroffen über den jüngsten Anschlag auf Christen in Peschawar.
  • Die Lepra-Ärztin und Ordensfrau Dr. Ruth Pfau wird am 2. Mai 2014 mit dem Klaus-Hemmerle-Preis ausge­zeichnet.
  • Im Alter von 74 Jahren starb Dorothea Braukmann. Dazu sprechen die Ruth-Pfau-Stiftung und die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. ihrer Familie ihr Beileid aus.
  • Ruth-Pfau-Stiftung und DAHW trauern um zwei getötete Angestellte ihres Partners MALC.
  • Am 22. November 2012 wurde Dr. Ruth Pfau mit dem Fernsehpreis „Bambi“ in der Kategorie „Stille Helden“ ausge­zeichnet.
  • Ein Beitrag über Dr. Ruth Pfau aus dem Vivat!-Kundenmagazin „Glaube verbindet“
  • Imran Dahani, Leprosy Technician im Marie Adelaide Leprosy Center (MALC) in Karachi, berichtet.

LESETIPPS

Lesen und verstehen... Stöbern Sie gern in unseren Buchempfehlungen.

Lesetipp: „Leben ist anders“
 
 

BERICHTE

Neues aus Pakistan und aus den Netzwerken in Deutschland...

Dr. Ruth Pfau

...können Sie hier im Überblick finden.

Ruth Pfau, Lepraärztin und Ordensfrau, kennt Pakistan wie kaum ein anderer Europäer. 

Sie hat dort seit mehr als fünfzig Jahren nach Kranken gesucht und erfolg­reich Hilfe geleistet.

 
 

ÜBER UNS

Durch die Ruth-Pfau-Stiftung hat die von der DAHW finan­zierte Lepra- und Tuberkulosehilfe in Pakistan ein weiteres Standbein erhalten. 

Stiftungsurkunde

Es ist der Wille der Namensgeberin, mit dieser Stiftung die über Jahrzehnte aufge­baute Arbeit in Pakistan zu sichern.

 
 

VIDEOTIPPS

Dokumentationen berichten über ihr Leben und Wirken - unsere DVD-Angebote.

DVD-Tipp

Einige Filme können Sie auch direkt hier online abrufen.

Video-Tipp