Die Stiftung

Die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. hat im Jahre 1996 die Ruth-Pfau-Stiftung ins Leben gerufen.

Gemeinsame Stärken nutzen

Durch die Ruth-Pfau-Stiftung bekommt die Arbeit in Pakistan, die zum größten Teil durch die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. finan­ziert und orga­ni­siert wird, ein weiteres Standbein. Es ist der erklärte Wille der Namensgeberin, mit dieser Stiftung vorrangig die über 5 Jahrzehnte mühsam aufge­baute Arbeit zu sichern.

Die Stiftung profi­tiert von der großen Erfahrung der DAHW im Bereich der welt­weiten Projektförderung. Dem Wesen einer Stiftung gemäß haben Dr. Ruth Pfau und die DAHW von Anfang an auf Gelder gehofft, die einer Spendenorganisation sonst verschlossen blieben.

Eine Satzung mit neuen Perspektiven

Die Satzung der Stiftung ermög­licht auch Hilfsprojekte, die über die klas­sische Lepra- und Tuberkulosearbeit hinaus­weisen.

Gemeinsam in die Zukunft

Gemeinsam gehen die Ruth-Pfau-Stiftung und die DAHW seit 1996 in die Zukunft. Sie bilden die Garanten für eine solide, zukunfts­fähige Entwicklungsarbeit in Pakistan und bei Bedarf auch in anderen Ländern.

Unser Informationsangebot

Im Folgenden finden Sie sowohl die Stiftung als auch das Leben und Wirken von Dr. Pfau beschrieben. Diese Seiten erläutern die Hintergründe der Ruth-Pfau-Stiftung. Sie beleuchten ihre Ziele und erklären kurz die grund­le­gende Funktionsweise einer Stiftung. Außerdem geben sie dem Leser Einblick in das viel­seitige Leben der Ärztin und Ordensfrau Ruth Pfau.

Detailfragen zur Stiftung und Projektarbeit können am besten im persön­lichen Gespräch erörtert werden.

LESETIPPS

Lesen und verstehen... Stöbern Sie gern in unseren Buchempfehlungen.

Lesetipp: „Leben ist anders“
 
 

BERICHTE

Neues aus Pakistan und aus den Netzwerken in Deutschland...

Dr. Ruth Pfau

...können Sie hier im Überblick finden.

Ruth Pfau, Lepraärztin und Ordensfrau, kennt Pakistan wie kaum ein anderer Europäer. 

Sie hat dort seit mehr als fünfzig Jahren nach Kranken gesucht und erfolg­reich Hilfe geleistet.

 
 

ÜBER UNS

Durch die Ruth-Pfau-Stiftung hat die von der DAHW finan­zierte Lepra- und Tuberkulosehilfe in Pakistan ein weiteres Standbein erhalten. 

Stiftungsurkunde

Es ist der Wille der Namensgeberin, mit dieser Stiftung die über Jahrzehnte aufge­baute Arbeit in Pakistan zu sichern.

 
 

VIDEOTIPPS

Dokumentationen berichten über ihr Leben und Wirken - unsere DVD-Angebote.

DVD-Tipp

Einige Filme können Sie auch direkt hier online abrufen.

Video-Tipp