Eine Weihnachtsgeschichte

22.12.2011

Dr. Ruth Pfau schickte uns eine persönliche Geschichte.

Als ich das Baby das erste Mal in den Armen hielt, sagte mir die Mutter, es sei sechs Wochen alt – und wog erst 3.300 Gramm. Das 7. Mädchen. Und die Mutter hatte keine Kraft mehr. Jedes Jahr gebar sie ein Kind. Doch das Kind hatte einen großen Überlebenswillen. Es hielt die Brüste der Mutter in seinen kleinen Händen. Es kämpfte darum, trinken zu dürfen.

Ich schlug ihr vor: … „und wenn ich Dir jeden Freitag ein Hühnchen gebe, damit Du wieder zu Kräften kommst, wirst Du dann das Kind weiter­stillen?“ – „Ein Hühnchen?“, fragte sie ungläubig. „Ja, ein Hühnchen“, sagte ich. „Ich weiß, Du kannst sie im Bazar kaufen, dann kochst Du Dir eine Hühnersuppe.“ Nun bat ich sie, das Kind anzu­legen. Und es saugte, saugte, saugte…

Das damals verschrum­pelte Gesichtlein, die dünnen Glieder, Haut und Knochen sind heute ein rotbä­ckiges, gesundes Baby, das dich anlacht. Die Mutter ist stolz auf das Kind, die Frauen der Nachbarschaft bewundern es. Sie nennen es das Hühnerbaby. Doch ich finde, wir sollten es das Weihnachtsbaby nennen. Was hat das Wunder ermög­licht? Dass Menschen auf die Liebe gesetzt haben – und unser Herr hat das Restliche getan. Das ist Weihnachten!

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein geseg­netes neues Jahr!

Ihre

Dr. Ruth Pfau aus Karachi

LESETIPPS

Lesen und verstehen... Stöbern Sie gern in unseren Buchempfehlungen.

Lesetipp: „Leben ist anders“
 
 

BERICHTE

Neues aus Pakistan und aus den Netzwerken in Deutschland...

Dr. Ruth Pfau

...können Sie hier im Überblick finden.

Ruth Pfau, Lepraärztin und Ordensfrau, kennt Pakistan wie kaum ein anderer Europäer. 

Sie hat dort seit mehr als fünfzig Jahren nach Kranken gesucht und erfolg­reich Hilfe geleistet.

 
 

ÜBER UNS

Durch die Ruth-Pfau-Stiftung hat die von der DAHW finan­zierte Lepra- und Tuberkulosehilfe in Pakistan ein weiteres Standbein erhalten. 

Stiftungsurkunde

Es ist der Wille der Namensgeberin, mit dieser Stiftung die über Jahrzehnte aufge­baute Arbeit in Pakistan zu sichern.

 
 

VIDEOTIPPS

Dokumentationen berichten über ihr Leben und Wirken - unsere DVD-Angebote.

DVD-Tipp

Einige Filme können Sie auch direkt hier online abrufen.

Video-Tipp